Wie reinigt man angelaufenes Silber?

Silberbesteck und Silberbesteck sind unverzichtbare Bestandteile der Tischkultur. Das Problem ist, dass Silberbesteck mit der Zeit oxidiert und schwarze Flecken entstehen können. Wie reinigt man angelaufenes Silberbesteck? Entdecken Sie einige Tipps, die Ihnen das Leben im Alltag erleichtern.

Warum läuft Silber an?

Ablagerungen auf Silberbesteck bestehen aus Silbersulfid. Dabei handelt es sich um ein festes schwarzes Salz, das entsteht, wenn Silber mit Sauerstoff und Schwefelwasserstoff in Berührung kommt. Es ist in der Luft und in einigen Lebensmitteln enthalten. Das Anlaufen ist also ein klassischer Oxidationsprozess

Wie kann man angelaufenes Silber reinigen?

Trübungen verunstalten in der Regel Silbergegenstände. Er kann durch Polieren oder andere Techniken entfernt werden, aber diese Reinigung ist sehr arbeitsintensiv. Außerdem wird bei jedem Polieren eine kleine Menge Silber abgetragen. Bei versilberten Gegenständen kann der Vorgang die dünne Silberschicht beschädigen oder sogar ganz entfernen. 

Daher ist es am besten, das Anlaufen so weit wie möglich zu verhindern. Zu diesem Zweck sollten Silbergegenstände vor dem Anlaufen geschützt werden. 

Zur Reinigung von angelaufenem Silber können herkömmliche Haushaltsprodukte oder Reinigungsmittel verwendet werden. Es wird jedoch dringend empfohlen, spezielle, professionelle Reinigungstücher und -produkte zu verwenden.

Reinigung von Silber mit Bikarbonat

Backsoda oder Backpulver sind unverzichtbare Produkte in jedem Haushalt. Sie entfernen Rotweinflecken von Stoffsofas und reinigen Silbergegenstände.

Mischen Sie Natron mit Wasser, um eine Paste herzustellen. Tragen Sie die Paste dann auf Ihren Schmuck oder Ihr Silberplatte und Silberbesteck auf, indem Sie sie mit einer Zahnbürste sanft abreiben. Nach einer halben Stunde mit klarem Wasser abspülen, mit einem Silber poliertuch abwischen und polieren.

Diese Technik kann helfen, ist aber nicht optimal. Stattdessen ist es ratsam, ein professionelles Produkt speziell für Silber zu verwenden.

Reinigung von Silber mit weißem Essig

Um Silberbesteck zu reinigen, können Sie es auch in einer Mischung aus heißem Wasser und weißem Essig einweichen. Zur Dosierung: Geben Sie eine Tasse Kristallessig in 1 Liter Wasser, legen Sie Ihr Silberbesteck hinein und warten Sie 15 bis 30 Minuten.

Wenn Ihr Silberbesteck mit schwarzen Flecken übersät ist, versuchen Sie, es eine Viertelstunde lang in unverdünntem, heißem weißen Essig zu baden. 

Nehmen Sie das Besteck nach dem Bad heraus und waschen Sie es in Seifenwasser mit einem Schwamm, um die Wirkung des weißen Essigs zu stoppen.

Essig gibt unangenehme Gerüche ab und ist nicht speziell für die Reinigung von Silberbesteck geeignet. Verwenden Sie daher ein professionelles Produkt, das für die Reinigung von Silbergegenständen entwickelt und getestet wurde, bevor Sie sich für diese Lösung entscheiden.

Wie kann man verhindern, dass das Silber getrübt wird?

Um den Glanz Ihres Silbers zu erhalten und zu vermeiden, dass es zu oft poliert werden muss, gibt es verschiedene geeignete Aufbewahrungsmethoden, kombiniert mit regelmäßigem Gebrauch und sorgfältigem Waschen.

1 - Lagern Sie Ihr Silber richtig

Bewahren Sie Ihr Silberbesteck an einem trockenen Ort und vor hohen Temperaturen geschützt auf. Sowohl Feuchtigkeit als auch Hitze beschleunigen das Anlaufen von Silber. 

Damit Ihr Tafelsilber und Ihr Silberschmuck glänzend bleiben, sollten Sie sie in Räumen aufbewahren, die diese Anforderungen erfüllen.

Geschirrschränke sind ideal für die Aufbewahrung von feinem Tafelsilber, da sie die Luftzirkulation regulieren, um eine konstante Temperatur aufrechtzuerhalten und keine übermäßige Feuchtigkeit zu speichern.

Verpacken oder lagern Sie Silberbesteck nicht mit Materialien, die das Anlaufen fördern. Viele haushaltsübliche Gegenstände können für Ihr Silber schädlich sein, da sie Chemikalien enthalten oder eine Umgebung schaffen, die das Anlaufen fördert.

- Dazu gehören Zeitungspapier und andere übliche Einwickelpapiere. Die darauf enthaltene Tinte ist säurehaltig und kann das Silber beschädigen.

- Auch Plastiktüten können das Anlaufen begünstigen; außerdem speichern sie Feuchtigkeit und verhindern die Belüftung, was nicht gut ist.

- Pappschachteln sind für die Lagerung nicht zu empfehlen, da sie Feuchtigkeit speichern und keine ausreichende Belüftung ermöglichen.

- Schließlich sollten Sie Ihr Silber nicht mit Gummibändern zusammenbinden. Sie enthalten Schwefel, was zum Anlaufen führt.

Pflegen Sie Ihr Silber regelmäßig

Nehmen Sie Ihr Silber aus der Lagerung und benutzen Sie es! Eine gute Möglichkeit, das Anlaufen Ihrer Gegenstände zu verhindern, besteht darin, sie zu benutzen. Die meisten Menschen reinigen ihr Silberbesteck nach dem Gebrauch, und das sollten Sie auch tun.

Achten Sie bei der Aufbewahrung Ihres Tafelsilbers darauf, dass Sie Teller und Besteck abwechselnd benutzen, damit sie alle gleichmäßig genutzt werden. Andernfalls fangen die weniger benutzten Teile an, anzulaufen.

2 - Waschen Sie Ihr Silberbesteck nach jedem Gebrauch

Reinigen Sie Silberbesteck mit heißem Seifenwasser. Es ist ratsam, es direkt nach dem Gebrauch zu reinigen, da Hautfette oder Speisereste mit dem Silber chemisch reagieren und es beschädigen können.

Wir empfehlen, dass Sie saubere Hände haben, wenn Sie Silber anfassen. Sie können auch Baumwollhandschuhe tragen.

Geben Sie Ihr Silberbesteck nicht in die Spülmaschine. Dies führt zwar nicht zum Anlaufen, aber die Reinigung von Silber in der Spülmaschine kann Spuren hinterlassen. Reinigen Sie es daher am besten immer von Hand und mit Sorgfalt.

Lassen Sie Silber nicht an der Luft trocknen, da Wassertropfen Flecken hinterlassen können. Verwenden Sie ein weiches Flanell- oder Baumwolltuch und reiben Sie die Oberfläche des Silbers vorsichtig in kleinen Kreisen ab.

SILBER REINIGEN

Wie kann man Silber effektiv schützen und reinigen?

Hagerty bietet verschiedene Anti-Anlauf-Pflegeprodukte an, die Ihr Silber wirksam schützen und reinigen. Wenn Sie Ihr Silber schützen und glänzen wollen, finden Sie hier einige Produkte, die Sie zufriedenstellen werden:

Hagerty Silver Bath : Silberwaren-Reinigungsbad

Das Bad reinigt gründlich und stellt den Glanz von angelaufenen Gabeln, Löffeln, Messern und anderen Silbergegenständen wieder her. Silver Bath schützt vor Oxidation und verursacht keine Mikrokratzer oder Spuren auf dem Metall. Ihr Silberbesteck wird wieder funkelnd glänzen.

Hagerty Silber Reinigungsbad für den privaten Gebrauch - Silver Bath for personal use (580ml)
TOP
Tauchbad zum Silberbesteck reinigen - Reinigung und Pflege von Silber und versilbertem.
14,40 EUR
24,83 EUR pro l
Transparent pixel

Hagerty Silver Care : Silberpoliturpaste

Reinigen und pflegen Sie Silber und versilberte Gegenstände mit der Silver Care Paste. Sie pflegt, stellt den Glanz wieder her und poliert oxidierte Metalle, ohne die Oberfläche zu beschädigen.

Transparent pixel

Hagerty Silver Guard: Schutzhülle für Silberbesteck

Hagerty bietet 8 verschiedene Größen von imprägnierten Hüllen an, die Ihr Silberbesteck schützen und pflegen. Sie bewahren Ihr Silberbesteck vor Oxidation durch Schwefel in der Luft und verhindern, dass es zu schnell schwarz wird. Jeder Beutel kann bis zu 12 Besteckteile aufnehmen.

Hagerty Tasche für Tafelsilber - Silver Guard Bag
Tasche für Tafelsilber 36 x 36 cm mit hochwirksamem Anlaufschutz
29,95 EUR
Transparent pixel
Transparent pixel
Transparent pixel
Transparent pixel
Transparent pixel